Bucht Soline

Im nordöstlichen Teil der Insel Krk befinden sich drei kleine Siedlungen in der Bucht Soline: Klimno, Soline und Čižići. Es ist interessant festzustellen, dass es in diesen Siedlungen keine Hoteleinrichtungen gibt.

Einer der großen Vorteile dieser Gegend ist das wärmere Meer und der Schutz vor allen Winden. Deshalb beginnt die Badesaison in der Bucht Soline im zeitigen Frühjahr und dauert bis zum Spätherbst. Der berühmteste Strand ist Meline, bekannt für seinen Heilschlamm, von dem offiziell bestätigt wird, dass er gegen Gicht und Rheuma wirkt und sich positiv auf die Haut auswirkt. Der Strand ist sehr flach und Sie müssen hundert Meter laufen, damit das Meer Ihre Knie erreicht. Nur wenige Kilometer nördlich von Čižići befindet sich der Ort Rudine, in deren Nähe eine der meistbesuchten Höhlen Kroatiens, Biserujka, versteckt ist. 

In Klimno gibt es ein Vier-Sterne-Camp Slamni für Familien, Urlaub und Gesundheit. Klimno ist besonders für Bootsfahrer interessant, da es einen gut ausgestatteten Yachthafen und einen trockenen Yachthafen sowie eine Schiffswerft für die Herstellung und Reparatur von Booten hat.
Sie müssen auf jeden Fall die kleine Stadt Dobrinj in der Nähe der Bucht Soline besuchen, die sich auf einem etwa 200 m hohen Hügel befindet. Die Altstadt bietet einen Blick auf die Bucht.

Die folgenden Siedlungen gehören zur Gemeinde Dobrinj: Čižići, Dobrinj, Gabonjin, Gostinjac, Hlapa, Klanice, Klimno, Kras, Polje, Rasopasno, Rudine, Soline, Sužan, Sveti Ivan Dobrinjski, Sveti Vid Dobrinjski, Šilo, Tribulje, Žestilac and Županje.
© 2021 KrkImmo d.o.o. Alle Rechte vorbehalten. Web by: Neon studio Powered by: nekretnine1.pro
This website uses cookies and similar technologies to give you the very best user experience, including to personalise advertising and content. By clicking 'Accept', you accept all cookies.